Noten·Layout

& Arrangement

Ich erstelle Notenmaterial, d.h. Partituren & Stimmauszüge für Recording-Sessions bzw. Konzertaufführungen auf höchstem Niveau. Dabei können filmmusikspezifische Anforderungen wie die Notation eines Click-Tracks bzw. Streamer & Punches berücksichtigt werden. 

 

Außerdem bin ich als Arrangeur unterschiedlichster Musik tätig. Stimmt z.B. die Besetzung eines Orchesters oder Ensembles nicht mit der original Besetzung eines Stückes überein, nehme ich gerne die notwendigen Anpassungen vor oder schreibe, je nach Wunsch,  das Stück für eine gänzlich andere Besetzung um. 



Noten·Layout: Die Liebe der Jeanne Ney


In Zusammenarbeit mit der Murnau Stiftung, WDR, ZDF und ARTE konnte das Filmmaterial des Films von Georg Wilhelm Pabst von 1927 wieder hergestellt werden. Die originale Filmmusik hat vermutlich unterschiedliche Stücke, Schlager und Komponisten zitiert. Diese Kompilation richtete der Mainzer Komponist Bern Thewes neu ein und instrumentierte sie für das WDR Funkhausorchester. 

 

Einrichtung des Notenmaterials für Aufnahmesession und Filmkonzert:

Olav Lervik, Jan Kohl

noch bis 3. Dezember 2017 in der Mediathek



Arrangement: Romeo & Julia


Arrangement von Sergei Prokofjews Balletsuite "Romeo und Julia" zu Szenen aus dem gleichnamigen Film von Franco Zeffirelli

- Umarrangieren für kleinere Orchesterbesetzung

- Synchroneinrichtung zum Film (Musik passend zum Bild arrangiert) 

Co-Arrangement mit Omar Barone, Luca Magni und Tarek Schmidt 

 

 Videomitschnitt der Uraufführung am 14.01.2017 in der Stadtkirche, Liestal (CH); Neues Orchester Basel (NOB) unter der Leitung von Christian Knüsel