Über mich


Jan Kohl - Komponist

Ich bin Komponist von Film-, Game- und Konzertmusik. Außerdem arbeite ich als Arrangeur und erstelle professionelles Notenmaterial für Aufnahmen und Konzerte. 

 

Das große Interesse am Komponieren führte mich zunächst zu privatem Kompositions-unterricht, zur Teilnahme an Kompositionsworkshops und schließlich an die Folkwang Universität der Künste in Essen, an der ich Integrative Komposition studierte. Dieses Studium zeichnet sich besonders durch die Integration von instrumentaler und elektronischer Komposition wie auch Visualisierung und Popkomposition aus.

 

Anschließend studierte ich Komposition für Film, Theater und Medien an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) in der Schweiz. 

 

Ich bin Mitglied der Deutschen Filmkomponistenunion (DEFKOM), im Deutschen Komponistenverband (DKV) und im Forum Filmmusik.

 

Bei Aufführungen und Aufnahmen durfte ich u.a. mit dem Baltic Sea Philharmonic Orchestra, dem Folkwang Sinfonie Orchester, der Internationalen Ensemble Modern Akademie, dem Neuen Orchester Basel sowie vielen Solo-Instrumentalisten zusammenarbeiten. Notenmaterial durfte ich u.a. erstellen für ARTE / ZDF, das Zürcher Kammerorchester mit Daniel Hope, das WDR Funkhausorchester, das Sinfonieorchester Basel und das Radio-Sinfonieorchester Berlin. 

 

 

Das Zusammenspiel von Musik und einem weiteren Medium, sei es Film, Theater oder Games sowie die daraus entstehende Wirkung auf den Zuschauer faszinieren mich nachhaltig. Darüber hinaus interessieren mich Film- und Game-Musik besonders, da es ansonsten kaum eine Musikrichtung gibt, in der so viele verschiedene Stile vereint werden können. Gleichzeitig liegt mir live aufgeführte Musik sehr am Herzen, sodass ich auch in diesem Bereich als Komponist und Arrangeur tätig oder mit der Erstellung von professionellem Notenmaterial beteiligt bin.