Film

Übersicht der Filmprojekte


MARION – Regie: Robert Piel (2017)
Hinterm Vorhang – Regie: Anna Lekies (2016)
Die Wette - Zeugen unerwünscht! – Regie: Juri Lorenz (2014)
Cosimacamp – Regie: Velerian Geiger (2013)
weiter filmmusikalische Stücke


MARION


Kurzfilm: MARION (2017)

Genre: Psycho-Thriller, Drama

Regie: Robert Piel

Musik: Jan Kohl

Produktion: FH Dortmund

Kurzsynopsis von MARIONFühlte sich das junge Model Marion früher noch auf der ganzen Welt zuhause, sucht sie nun, zweifelnd an den Wegen ihrer Existenz, ihren Platz in der Gesellschaft. Tief gestalten streift sie nach einem missglückten Shooting durch die nächtlichen Straßen einer Großstadt. In einem einsamen Waschsalon wird sie zu allem Überfluss auch noch von einem mysteriösen Fremden angesprochen.

MusikerGaia Gaibazzi (Klarinette)
Antonia Paratore (Violine)
Joachim Flüeler (Cello)


Hinterm Vorhang


Langfilm: Hinterm Vorhang (2016)

Genre: Coming of Age, Märchen

Regie: Anna Lekies

Musik: Jan Kohl

Produktion: FH Dortmund

Kurzsynopsis von Hinterm VorhangTraudtheim - ein kleines Dorf, wo die Welt noch in Ordnung ist...
Jona, dessen Körper zur Hälfte mit Wolfshaaren bedeckt ist, soll zur Strafe für einen Streich, den er nicht begangen hat an einer Schulaufführung von "Rotkäppchen" teilnehmen. Das stellt ihn vor ein unlösbares Problem, denn durch dieses Theater-stück könnte Jonas Geheimnis ans Licht kommen. Soll er die Stadt verlassen und in einem Wanderzirkus ein neues Leben anfangen? Aber was ist mit Sophy - dem Mädchen, das er liebt? Bei seiner Suche nach Antworten trifft Jona auf skurrile Gestalten und lüftet ein dunkles Geheimnis über seine scheinbar perfekte Heimatstadt.

Trailer zu Hinterm Vorhang


Die Wette


Kurzfilm: Die Wette - Zeugen unerwünscht! (2014)

Genre: Komödie

Regie: Juri Lorenz

Musik: Jan Kohl

Produktion: Ruhrakademie

 

Kurzsynopsis von Die Wette - Zeugen unerwünscht!Wie schaffen es die Filmgangster immer wieder im Wald Leichen verschwinden zu lassen, ohne dabei erwischt zu werden? Zwei Freunde wollen es genauer wissen und schließen eine absurde Wette ab.
Der „Gangster“ oder die „Leiche“: Wer wird gewinnen?

Trailer zu Die Wette - Zeugen unerwünscht!


Cosimacamp


Kurzfilm: Cosimacamp (2013)

Genre: Horror

Regie: Valerian Geiger

Musik: Jan Kohl

Produktion: FH Bayreuth

Kurzsynopsis von CosimacampBei dem Versuch den Alltag der Stadt hinter sich zu lassen, macht sich die junge Frau Rose auf zu einem Feriencamp in der Idylle der Fränkischen Schweiz. Eine Panne zwingt sie dazu, die Straße zu verlassen und Hilfe zu suchen. Als sie auf ein Haus im Wald stößt, versucht sie dort ihr Glück. Aus Neugier betritt sie das scheinbar verlassene Haus, um dort herausfinden zu müssen, dass es nicht verlassen ist...

Kurzfilm Cosimacamp anschauen

Trailer zu Cosimacamp


weitere filmmusikalische Stücke